Mogan

Mietboot in Mogan - Kanarische InselnMogan liegt im Südwesten der wunderschönen Insel Gran Canaria und hat mit seinem Gemeindegebiet von 172,43 km² das 2. größte Gemeindegebiet der ganzen Insel. Es macht rund 11,05% der Gesamtfläche von der Insel Gran Canaria aus.

Die Höhenlage reicht von nur knapp 5 m über dem Meeresspiegel in Playa de Morgan bis zu den 850 m des Berges Cortadores in Puerto Rico. Ich hatte ordentlich zu schwitzen um diese Strecke bis zum Gipfel des Cortadores zu bewältigen.

Von der Stadt Las Palmas de Gran Canaria, dem Verwaltungszentrum der Insel, liegt Mogan etwa 85 Kilometer entfernt. Die äußerst windgeschützte Lage macht die Klimaeigenschaften aus. Sie zeichnen sich durch ein angenehmes ganzjähriges Temperaturmittel sowie vielen Sonnenstunden aus – für den Fremdenverkehr also sehr günstige Voraussetzungen.

Das kam mir natürlich für mein Urlaubsbräune sehr entgegen. Die Niederschläge sind nur sehr selten und fallen recht unregelmäßig, bestehen dann aber aus den für ein atlantisches Tief so typischen Platzregen, die das Wasser in den bereits ausgetrockneten Bachbetten hin und wieder fließen lassen.

Zu den zahlreichen Stränden zählen Veneguera, Mogan, Taurito, Tauro, El Cura. Ich war immer am liebsten am Tauro. Hier in der Umgebung verbringen Sie den Urlaub, den Sie sich schon immer gewünscht haben. Ganz in der Nähe liegen ein schöner Yachthafen, hier können Sie zu interessanten Hochseeangeltouren aufbrechen oder auch tauchen.

Ich habe mir hier, für einen relativ geringen Betrag ein kleines Boot gemietet – es war herrlich. Sie können in der Umgebung Golf spielen, Rad fahren, wandern oder sich Ihrer Gesundheit widmen.